Warning: getimagesize(sod_data/basis/produkte/6mm_pellets_1_klein_300x190.jpg): failed to open stream: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden in /www/htdocs/w005899c/sod_inc/sod/core/class_contententryext.php on line 95

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w005899c/sod_inc/sod/core/inc_main.php on line 79

Warning: Smarty error: unable to read resource: "standard/basic/language/PRODUKTE_basic_meta.conf" in /www/htdocs/w005899c/sod_inc/smarty/Smarty.class.php on line 1093
Geofink - Holzpellets & Brennstoffe - Oberbayern - Produkte - Pferdeeinstreu

Strohpellets

Rapsstroh- und Weizenstrohpellets eignen sich hervorragend als kostengünstiges und zeitsparendes Pferdeeinstreu.

Durch die extreme Saugfähigkeit der Pellets entfällt das tägliche Einstreuen. Die Entfernung der Pferdeäpfel und zusätzliches leichtes Aufkratzen reicht aus, damit sich Ihre Pferde wohlfühlen. Bei Bedarf sind feuchte Stellen zu entfernen. Strohpellets sind ein Naturprodukt, entwickeln zudem kaum Staub, binden die Ammoniakgerüche sehr gut und lassen sich einfach entsorgen.

12,5 kg pro qm Strohpellets reichen als Einstreu aus. Das Volumen vergrößert sich durch das Zertreten der Pferde um ca. 35%.

 

Strohpellets bestehen aus Strohballen, die maschinell gelockert und fein gemahlen werden, um die Staubentwicklung zu reduzieren. Dieses wird unter strenger Einhaltung optimaler Feuchtigkeitsgrenzen konditioniert, im Extruder zu Pellets gepresst und in sog. Big Bags verpackt.

 

Natürlich eignen sich Strohpellets auch für alle andere Vierbeiner, die im Stall gehalten werden.

Sägespäne

Sägespäne als Einstreu bietet viele Vorteile gegenüber Stroh und anderen Einstreuarten:

Es ist frei von Pilzsporen, Pflanzenresten und fast staubfrei und ergibt somit ein optimales Stallklima für Ihre Tiere, optimal auch für Allergiker sowie Kolik- und Bronchitisanfällige Tiere.

Sägespäne ist außerdem wirtschaftlich durch geringeren Mistanfall und kann lange und platzsparend gelagert werden.

Sägespäne von GEOFINK besteht aus naturbelassenen Weichhölzern, ist extrem saugfähig und quasi staubfrei.

Mikó stroh

Das gehäckselte und entstaubte Mikó Stroh hat eine ausgezeichnete Saugfähigkeit. Im Vergleich zu Langstroh braucht man von Mikó Stroh ca. 60% weniger Boxeneinstreu. Durchschnittlich braucht ein Pferd ca. 4-5 Ballen pro Monat (Boxengröße: 9-10 qm). Bei Mikó Boxeneinstreu wird empfohlen mit einer Eisengabel das verschmutzte Stroh und die Pferdeäpfel täglich einmal zu entfernen. Man kann nicht nur Zeit, sondern auch Energie mit Mikó Einstreu für Pferde sparen und so wird das Ausmisten einfacher und schneller. Nur die fehlende Menge soll mit Mikó Pferdestreu nachgefüllt werden.

 

Vorteile:

- sparsamer Verbrauch (4-5 Ballen pro Monat/Pferd)

- geprüfte Qualität aus hochwertigem Weizenstroh

- zusatzstofffreies Naturprodukt

- gesundes staubfreies Pferdeeinstreu

- geruchsbindende Fähigkeit

- hohe Saugfähigkeit

 

 
Anfrage